BOPP-Kondensatorfolien

Unsere BOPP-Kondensatorfolie ist das hauptsächliche Material für die Anfertigung von Folienkondensatoren. DDN stellt verschiedene BOPP-Folien her, wie z.B. Hochtemperaturfolien, gewöhnliche Folien, Kunststofffolien als Dielektrikum und metallisierte BOPP-Folien mit Stärken zwischen 2,0u ~ 25u.
BOPP-Folien werden in vielen Gebieten der neuen Energien verwendet, wie in der solaren Stromerzeugung, in der Windstromerzeugung, in Klimaanlagen der Frequenzwandlung und in der intelligenten LED-Beleuchtung bei der (Ultra-) Hochspannung.
Seit dem Jahr 2005 hat DDN vier Produktionslinien der Firma Bruker eingeführt, die der Produktion von Kondensatorfolien aus Polypropylen dienen. Danach führte DDN zwei Folienbeschichtungsmaschinen für Vakuumverdampfung ein. Dadurch haben wir die Anforderungen der Kunden vollständig erfüllt. Mit diesen Maschinen erreichen wir eine jährliche Produktion von 20.000 Tonnen.